SQL Injection in TYPO3 News Erweiterung

SQL Injection in News Extension

Eine als kritisch eingestufte Sicherheitslücke erfordert zeitnahes handeln.

Um die Sicherheitslücke zu schließen, ist es notwendig, die News Erweiterung auf eine aktuelle Version zu bringen. Welche Versionen betroffen sind und weitere Details finden Sie in der offiziellen Mitteilung auf TYPO3.org.

Gerne unterstützen wir Sie im Rahmen einer Serviceleistung bei der Durchführung der notwendigen Maßnahme. Wir prüfen für Sie, ob eine Aktualisierung bedenkenlos möglich ist und führen diese im Falle einer positiven Prüfung direkt für Sie durch. Fragen können Sie uns direkt per E-Mail zukommen lassen.